Ξ
17. Ja­nuar 1734

Heute vor 287 Jahren …

… wur­de Fran­çois Jo­seph Gos­sec ge­bo­ren. Der Sohn ei­nes ein­fa­chen Bau­ern wurde ei­ner der ein­fluss­reichs­ten Kom­po­nis­ten im re­vo­lu­tio­nä­ren Frank­reich. Gos­sec schuf mit sei­nen über 40 Hym­nen und Mär­schen den Stil der fran­zö­si­schen Re­vo­lu­tions­mu­sik. Zu­sam­men mit dem Dich­ter Ché­nier schrieb er die Oper Der Tri­umph der Re­pu­blik. Sein Mar­che lu­gu­bre, der Mi­ra­beau ge­wid­met war, wur­de das Stan­dard­werk für vie­le Re­vo­lu­tions­ze­re­mo­nien. Auch die of­fi­zi­el­le Hym­ne zum Fest des Höchs­ten We­sens auf dem Hö­he­punkt der Schre­ckens­herr­schaft stammt aus seiner Fe­der. Gos­sec starb im Al­ter von 95 Jah­ren am 16. Feb­ru­ar 1829.